Projektwoche - Zirkus Baldini


 22 05 09 13 Zirkus Baldini 4   Mit zwei Jahren Verpätung konnte die Zirkusprojektwoche nun endlich vom 09.05.22 bis 13.05.22 nachgeholt werden. Am Montag kamen die Kinder schon voller Vorfreude in die Schule: "Ich habe das Zirkuszelt auf dem Schulweg gesehen. Das ist riesig!"

 

Am ersten Tag der Projektwoche probierten die Schüler*innen die unterschiedlichen Kunststücke aus, um sich anschließend für eines zu entscheiden. Es wurde auf dem Seil getanzt, jongliert, am Trapez Kunststücke vorgeführt und Bodenakrobatik ausprobiert. Am Ende des Tages war jedes Kind in einer dieser Gruppen eingeteilt. 

Am zweiten Tag konnten die kleinen Zirkusakrobaten bereits selbstständig zu ihren Gruppen gehen und übten hier weiter ihre Kunststücke. Es wurden beispielsweise unterschiedliche Sprünge auf dem Trampolin einstudiert, wie der Sternsprung, Salto oder über eine Stange springen. 

   22 05 09 13 Zirkus Baldini 3
 22_05_09-13_Zirkus_Baldini_8.jpg Mittwochs wurden die Kinder zu ihrer zweiten Showeinlage eingeteilt: Clowns, Tüchershow oder Hula Hoop. Zudem wurden das Ein- und Auslaufen aus der Manege geprobt. Zum Abschluss eines gelungenen Zirkustages veranstalteten die Gruppen gemeinsam eine Kinderdisko. Hier wurde ausgelassen in der Manege getanzt. 

Am vierten Tag, am Donnerstag, wurden alle Showeinlagen in der Reihenfolge, wie auch die Aufführung stattfinden wird, geprobt. Die Schüler*innen schauten begeistert ihren Mitschüler*innen zu und applaudierten. Besonders viel Disziplin erforderte der krönende Abschluss, wenn alle Kinder in die Manege laufen und ihren Beifall bekommen, da dies ohne Gespräche ablaufen muss, um die vorherige Show nicht zu stören. Aber auch diese Herausforderung meisterten die jungen und disziplinierten Akrobaten auf Anhieb. 

Freitag - die Generalprobe stand vor der Tür. In der ersten Zirkusgruppe schauten nun auch die Kindergartenkinder begeistert zu. Nun traten die Kinder bei ihren jeweiligen Showeinlagen bereits in schwarz-weißer Kleidung auf und die Lichtanlagen wurden eingeschaltet. Die Spannung stieg bei allen Teilnehmenden merklich. Die Generalprobe klappte in beiden Gruppen perfekt, sodass man auf die Vorstellungen am Nachmittag hinfiebern konnte.

22 05 09 13 Zirkus Baldini 1 22 05 09 13 Zirkus Baldini 2 22_05_09-13_Zirkus_Baldini_8.jpg
22 05 09 13 Zirkus Baldini 7 2 22_05_09-13_Zirkus_Baldini_9_2.jpg 22 05 09 13 Zirkus Baldini 10

Um 14 Uhr und 16 Uhr war es dann so weit. Die Zirkusaufführungen begannen. Zuerst traten die Klassen 1a, 1b, 2a, 2b, G2, 3a, 3b auf, anschließend kamen die 4. Klassen, die Ganztagsklassen und die Geschwisterkinder. Jede Aufführung war grandios. Die Kinder zeigten, was sie innerhalb kürzester Zeit gelernt hatten und trauten sich vor einem großen Publikum aufzutreten. Auch die Lehrerinnen hatten heimlich während der Proben eine Feuershow einstudiert.

22_05_09-13_Zirkus_Baldini_6_2.jpg  22_05_09-13_Zirkus_Baldini_5.jpg 

Nach der zweiten Show gehört auch ein gemeinsames Abbauen des Zirkuszeltes und der Tribüne dazu. Hier blieben einige fleißige Eltern, Lehrerinnen sowie Kinder. Nach fast zwei Stunden war das Zirkuszelt mit vereinten Kräften abgebaut. 

Herzlichen Dank an die vielen Helfer, ohne die dieses tolle Projekt nicht zustande hätte kommen können. Wir bedanken uns insbesondere bei Frau Beiser und Herr Ott für die Organisation der Wiese und dem regen Kontakt mit dem Zirkus Baldini. Ohne die Einnahmen des Spendenlaufs vor zwei Jahren und der Spende des Fördervereins, hätte der Zirkus nicht bezahlt werden können. Ein ganz herzliches Dankeschön an den Zirkus Baldini für die hervorrangende, motivierende und professionelle Arbeit mit den Kindern. Diese Zirkusprojektwoche werden wir so schnell nicht vergessen. In diesem Sinne ein begeistertes "Allez Hopp" und bis hoffentlich bald wieder.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.